Jugendfeuerwehr

Gründungsjahr : 1970
Gründer : Friedhelm Wolf und Edmund Ziegler

Wie in den meisten Vereinen ist die Jugendabteilung stark abhängig von dem
Freizeitangeboten für die Jugendlichen in den jeweiligen Orten . Hier in Rommerode muss man sagen, ist trotz eines guten Freizeitangebot eine Jugendfeuerwehr entstanden, die schon seid mehreren Jahren im Durchschnitt bei 10 Jugendlichen liegt.
Die Mitgliederstärke der JF Rommerode liegt im Moment bei 3 Mädchen und 8 Jungen.
Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden zweiten Mittwoch ab 17:00 Uhr zu ihren Dienst – und Ausbildungsabenden, hier bekommen die Jugendlichen Brandschützer alles beigebracht was diese in ihrer späteren Leben im Bereich der Feuerwehr brauchen.
Ein mal im Jahr wird zusammen mit anderen Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Großalmerode ein Berufsfeuerwehrwochenende durchgeführt, hier können diese dann, von ihrem erlernten Wissen bei Einsätzen gebrauch machen und in der Gruppe oder Staffel ihre Teamfähigkeit unter beweis stellen.
Aber nicht nur Dienstvorschriften , Unfallverhütungsvorschriften und ähnliches wird bei der Jugendfeuerwehr gelernt, nein der Spaß darf selbstverständlich nicht zu kurz kommen und so werden Fahrten, Freizeiten, Zeltlager, Spielabende durchgeführt, oder man geht Kegeln oder nur mal Pizza essen.

Wenn wir jetzt dein Interesse geweckt haben dann frag doch einfach mal in deinem Ort nach und geh mal hin zur

“Jugendfeuerwehr“


Gruppenbild, aufgenommen 2010 zum 40 jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Rommerode.